Kaffeeduft führt zur Erfolgsgeschichte

Vor genau 5 Jahren erlebte Quedlinburg im Schatten des Schlossbergs die erste Kaffeeröstereieröffnung. Das ist nicht ganz korrekt, denn tatsächlich wurde fast genau hier an der gleichen Stelle bereits vor weit mehr als 100 Jahren die beliebte Bohne des „Türkentrunks“ geröstet. Nun sind es die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe, die mit dem aromatischen Duft Gäste anlocken. Mitten im Gastraum steht der Röster, in dem die direkt von den Kaffeebauern weltweit fair eingekauften Bohnen veredelt werden.


War es Anfangs „nur“ eine Idee, das Franchise-Projekt hier an der Touristenmeile Fuß fassen zu lassen, ist es mittlerweile zu einer Erfolgsgeschichte geworden. Nicht nur die moderne Einrichtung im historischen Fachwerk spricht die Gäste an, sondern auch die ungewöhnlich guten Kaffeequalitäten.  Hausleiterin Steffi König kann inzwischen zwei Titel als Deutsche Röstmeisterin vorweisen, ebenso gewann ihre Espressokreation „Dark JackPOTT“ eine Goldmedaille und Silber gab es für den Filterkaffee „Excellent Silver“ von der Deutschen Röstergilde. Die Mannschaft von 19 Mitarbeitern kümmert sich nicht nur im Gastraum um das Wohl der Gäste, auch bewältigen die Menschen mit Behinderung in der Küche und an der Kasse verantwortungsvolle Aufgaben. Selbst im ZDF lief bereits ein Bericht über die besondere Chance auf Arbeit, die hier gerade in der Öffentlichkeit sehr große Anerkennung findet.

Bereits seit 1998 betreibt die Lebenshilfe dieses Haus in unmittelbarer Nähe des Finkenherds. Erst als Schauwerkstatt entstanden und später als Bistro mit vielfältigem Gastronomieangebot erweitert. 2005 wurde es aufwändig umgebaut, saniert und als Rösterei mit Café wiedereröffnet. Neben ständig wechselnden Kaffeespezialitäten und Produkten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen sind es auch die monatlichen Veranstaltungen, die immer wieder für Aufmerksamkeit sorgen. Doch das Angebot richtet sich nicht nur an die Gäste vor Ort, denn selbst online können die Kaffees und sogar ganze Präsentkörbe geordert werden.